Zauberwürfel

From Jurtenland-Wiki
Jump to: navigation, search
Artikel im Entwurf

Es gab eine Zeit in unserer Jugend, da haben wir nichts anderes getan, als den Rubiks Cube zu lösen. Manche von uns hatten den Dreh schnell raus, andere haben sich schwer getan. Bis dann endlich der Spiegel einen zwar langsamen, aber einfach zu lernenden Lösungsweg veröffentlich hat. nDamit lässt sich der einefache 3 x 3 Würfel in zwei bis drei Minuten lösen. Wenn es sich günstig ergibt, dann sind auch mal 90 Sekunden möglich. Für schneller Zeiten braucht es komplexere Lösungswege.

Mit der Zeit ist der Hype um den Zauberwürfel wieder eingeschlafen, nur um seither mit schöner Regelmäßigkeit wieder aufzupoppen und neue Generations zum Drehen zu bringen.

Mir geht es so, dass ich mir das ständig wieder neu aneignen muss, wenn ich den Würfel ein paar Jahre nicht in der Hand hatte. Deswegen folgen hier ein paar Informationen und Links zu den gängigen Lösungen.

3 x 3

Lösungswege im Netz

Notation 3x3

Die einzelnen Seiten des Würfels werden so bezeichnet:

  • U = Up (Oberseite)
  • D = Down (Unterseite)
  • F = Front (Vorderseite)
  • B = Back (Rückseite)
  • L = Left (linke Seite)
  • R = Right (rechte Seite)
  • E = Equator (die waagerechte Ebene zwischen D und U)
  • S = Schnitt (Längsschnitt, die Ebene zwischen F und B)

Drehungen im Uhrzeigersinn werden z.B. mit L oder R bezeichnet. Drehungen gegen den Uhrzeigersinn mit L' oder R'

Schritt 1 - 1. Ebene lösen

Schritt 2 - 2. Ebene lösen

Kante der 2. Ebene nach rechts bringen

Kante der 2. Ebene nach rechts bringen

Zugfolge: U' R' U R U' F U F'

Kante der 2. Ebene nach links bringen

Kante der 2. Ebene nach links bringen

Zugfolge: U L' U' L U F' U' F

Schritt 3 - 3. Ebene Kanten positionieren

Schritt 4 - 3. Ebene Kanten kippen

Schritt 5 - 3. Ebene Ecken positionieren

Schritt 6 - 3. Ebene Ecken drehen

4 x 4

Lösung des Rubiks Revenge in 10 einfachen Schritten

Lösungswege im Netz

Notation 4x4

Die einzelnen Seiten des Würfels werden so bezeichnet:

  • U = Up (Oberseite)
  • u = inner Up (innere Oberseite)
  • Uw = Up wide (beide obere Seiten)
  • D = Down (Unterseite)
  • d = inner Down (innere Unterseite)
  • Dw = Down wide (beide untere Seiten)
  • F = Front (Vorderseite)
  • f = inner Front (innere Vorderseite)
  • Fw = Front wide (beide vordere Seiten)
  • B = Back (Rückseite)
  • b = inner Back (innere Rückseite)
  • Bw = Back wide (beide Rückseiten)
  • L = Left (linke Seite)
  • l = inner Left (innere linke Seite)
  • Lw = Left wide (beide linken Seiten)
  • R = Right (rechte Seite)
  • r = inner Right (innere rechte Seite)
  • Rw = Right wide (beide rechte Seiten)

Drehungen im Uhrzeigersinn werden z.B. mit L oder R bezeichnet. Drehungen gegen den Uhrzeigersinn mit L' oder R'

Parity

PLL

Zugfolge: r2 U2 r2 Uw2 r2 u2

OLL

Siehe auch