Die moderne Jurte von Jurtenland

From Jurtenland-Wiki
Jump to navigation Jump to search
Moderne Interpretationen einer Jurte, Midjourney
Moderne Interpretationen einer Jurte, Midjourney
Moderne Interpretationen einer Jurte, Midjourney
Moderne Interpretationen einer Jurte, Midjourney
Moderne Interpretationen einer Jurte, Midjourney
Moderne Interpretationen einer Jurte, Midjourney
Moderne Interpretationen einer Jurte, Midjourney
Moderne Interpretationen einer Jurte, Midjourney
Moderne Interpretationen einer Jurte, Midjourney

Die Idee ist es, aus den vorhandenen Planen und Materialien eine dauerhaft zu nutzende Jurte zu konstruieren, die in Optik und Ambiente einer klassischen Jurte gleicht. Durch die Möglichkeit verschiedene Isolationsmaterialien zu verwenden soll die Jurte ganzjährig und den vorherrschenden klimatischen Bedingungen nutzbar sein.

Ziele

  • möglichst die Verwendung bestehender Bauteile unserer Jurten
  • Anlehnung an die Optik und Ambiente klassischer mongolischer Jurten
  • Option Isolierungen in Dach und Wände einzubringen
  • dichtes Rauchloch
  • oprionale Felder für Türen und Fenster
  • geringer Konstruktionsaufwand
  • weitgehend transportabel

Unterschiedliche Ansätze

Scherengitter

Die traditionelle Jurte baut im wesentlichen auf einfachen Scherengitter aus, welche ein Maximum an Stabilität bei einem Minimum an Gewicht und Packmaß erlauben. Daraus ergibt sich eine runde Jurte. Offen ist dabei, ob sich unser 12-eckiges Dach mit der entstehenden, runden Grundform verträgt.

Rahmenbauweise

In Anlehnung an das vorhandene Jurtengerüst wäre auch eine Rahmenbauweise interessant, welche konstruktive Stabilität und die Möglichkeit einer zusätzlichen Isolation mit sich bringt.

Siehe auch